plan.inklusion – Ein grösseres Netzwerk für individuelle Unterstützung

Ein grösseres Netzwerk für individuelle Unterstützung

Unsere Leistungen für Leistungserbringer und Fachstellen

plan.inklusion ist eine unabhängige, zentrale Stelle für Menschen mit Unterstützungsbedarf, die in der Region Basel auf der Suche nach einem Wohn-, Tagesstruktur-, oder Arbeitsplatz sind. Wir beraten und unterstützen Insitutionen und Fachstellen, die einen Menschen mit Unterstützungsbedarf auf dieser Suche begleiten.

Wir vernetzen Fachpersonen aus Institutionen und Fachstellen miteinander. Aus diesem Netzwerk evaluieren wir Synergien, nutzen diese sinnvoll und entwickeln daraus zentrale Dienstleistungen für Leistungsanbieter in der Region Basel. Wir initiieren und leiten innovative Projekte, die einen Beitrag zum Wohl für Menschen mit Unterstützungsbedarf leisten.

Platzvermittlung

Als zentrale Stelle zwischen Menschen mit Unterstützungsbedarf und den Institutionen, den beteiligten Ämtern sowie weiteren Beratungsstellen koordinieren wir die Anfragen unbürokratisch und effizient. Eine Anfrage muss nur einmalig deponiert werden und wir begleiten die weiteren Schritte. Wir arbeiten im Netzwerk direkt mit Fachpersonen aus den Institutionen sowie für spezifische Fragestellungen mit weiteren Beratungsstellen zusammen.

Unabhängige Anlaufstelle
Suchen Sie für einen Menschen mit Unterstützungsbedarf ein neues Wohnangebot, eine Tagesgestaltung, einen Arbeitsplatz oder eine therapeutische Unterstützung? Wir finden mit Ihnen das richtige Angebot für die Bedürfnisse der anfragenden Person. Wir begleiten Sie persönlich, effizient und übernehmen die ganze Bürokratie.

Für wen sind wir da?
Wir unterstützen Institutionen, die Menschen mit Unterstützungsbedarf bei einem Wohn­ oder Arbeitsplatzwechsel begleiten. Beiständinnen, Beistände und Sozialdienste von Kliniken, Spitäler und Gemeinden können sich ebenfalls an uns wenden.

Finanzielles
Wir verrechnen den Begleitaufwand mit einem Stundenansatz von CHF 125.– (Wegzeit CHF 70.–)
Vor Aufnahme des Suchprozesses stellen wir Ihnen eine Offerte zu.
Für Menschen mit Unterstützungsbedarf ist die Dienstleistung kostenlos. Gerne besprechen wir mit Ihnen als Leistungserbringer oder Fachstelle bei der Auftragsklärung die Verrechnungsmöglichkeiten.
Der finale Betrag wird je zur Hälfte der auftraggebenden Stelle und der zukünftigen Institution in Rechnung gestellt.

Wie gehen wir vor?

1

Nehmen Sie Kontakt auf
Teilen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch oder schriftlich, via E­Mail oder mit dem Kontaktformular mit. Oder kommen Sie direkt bei uns vorbei. Auf Wunsch führen wir auch Gespräche in Institutionen, zu Hause oder an einem anderen Ort. Wir nehmen Ihr Anliegen genau auf.

2

Wir bearbeiten Ihre Anfrage
Wir übernehmen für Sie den gesamten Suchprozess oder auch nur punktuelle Unterstützung. Mit dem Einverständnis des Menschen mit Unterstützungsbedarf erstellen wir ein digitales Dossier. Dabei berücksichtigen wir höchste Anforderungen an den Datenschutz. Anschliessend gleichen wir Ihre Anfrage mit den freien Angeboten ab: Was könnte passen? Wo könnte sich die Person wohlfühlen? Daraus entstehen unsere Vorschläge.

3

Vom Erstgespräch bis zum Eintritt
Im nächsten Schritt kontaktieren wir die geeigneten Institutionen und stellen ihnen Ihr Dossier zur Verfügung. Wir vereinbaren ein Erstgespräch, damit Sie die Institution kennenlernen und vielleicht sogar schnuppern können. Auf Wunsch begleiten wir den Menschen mit Unterstützungsbedarf zum Gespräch. Passt das Angebot für beide Seiten, übernehmen wir alle Formalitäten – bis zu Ihrem Start am neuen Platz. Unsere Begleitung ist für Menschen mit Unterstützungsbedarf kostenlos.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Vernetzung & Projektmanagement

Fachpersonen-Netzwerk
Wir sind bestens vernetzt in eine Vielzahl von Institutionen im Raum Basel und aus den angrenzenden Kantonen. Für spezifische Fragestellungen oder für einen Wissenstransfer vernetzten wir Sie mit der richtigen Person aus unserem Netzwerk! Nutzen Sie dieses Wissen mit unserer Unterstützung und werden Sie Teil dieses Netzwerkes!

Synergien-Nutzung
Die Nutzung von Synergien unter Institution bringen nicht nur finanzielle Vorteile. Sie birgt auch grosses Potential für die Weiterentwicklung Ihrer Institution. Was für Sie vielleicht eine zu grosse Herausforderung ist, lösen wir gemeinsam mit anderen Institutionen.
Über unsere zentrale Dienstleistungsplattform wickeln wir Geschäfte ab, die sich effizienter und kostengünstiger in Kooperationsform erledigen lassen. Melden Sie sich, wenn Sie auch davon profitieren möchten – die Synergienutzungsprojekte entwickeln wir stetig weiter!

Innovationspartner
Fehlen Ihnen die Ideen für die Weiterentwicklung eines internen Prozesses? Oder haben Sie eine zündende Idee, benötigen aber weitere Partner, die mit Ihnen den Start wagen? Wir sind begeistert von innovativen Ideen und unterstützen Sie, damit Sie in die Umsetzung kommen!

Projektleitung
Fehlt Ihnen für ein Projekt in Ihrer Institution eine Projektleitung? Wir übernehmen diese Leitung für Sie und helfen Ihnen, das Projekt erfolgreich umzusetzen! Dank unserem breiten Netzwerk in eine Vielzahl von Institutionen können wir zudem auf Fachwissen zurückgreifen und dieses Wissen in Ihr Projekt miteinfliessen lassen.

Unsere Dienstleistungen für Ihre Organisation

Sie sind Leistungsanbieter im Sozialraum Beider Basel und interessiert an einer Zusammenarbeit?

E-Mail schreiben Direkt anrufen

Ihr Browser (Internet Explorer) ist leider nicht mehr zeitgemäss, dadurch kann es zu Darstellungsfehlern kommen. Bitte installieren Sie einen anderen Browser.

Wie geht das?Ausblenden